AlArmstufe in bawü

Seit dem 17.11.2021 gilt für ganz Baden-Württemberg die Alarmstufe. Eine Teilnahme an den Präsenzkursen ist dadurch gesetzlich nur noch unter 2G möglich. Da ich der Meinung bin, dass es wichtig ist, dass sich auch Geimpfte und Genese testen, bitte ich euch um 2G-Plus. Bitte testet euch kurz zu Hause (Schnelltest), bevor ihr ins Studio kommt. Ich danke euch von Herzen.
UPDATE: ab dem 24.11.21 gilt die ALARMSTUFE II
UPDATE: ab dem 04.12.21 gilt fürs Atelier offiziell 2G+
UPDATE: Änderungen zum 20.12.21
UPDATE: Änderungen zum 27.12.21
UPDATE: Änderungen zum 28.01.22

  • Konkretisierung der Ausnahmen bei der 2G+ Regelung. Ausgenommen von der Testpflicht bei 2G+ sind:
    • Personen, deren Zweitimpfung nicht länger als drei Monate zurückliegt.
    • Personen, die mit dem Impfstoff Johnson & Johnson geimpft wurden und deren Impfung nicht länger als drei Monate zurückliegt.
    • Personen, die bereits eine Auffrischungsimpfung (Booster) erhalten haben – dazu zählen auch genesene Personen, die eine Auffrischungsimpfung bekommen haben.
    • Genesene Personen, deren Genesenennachweis nicht älter als drei Monate ist.
    • Personen, für die keine Empfehlung der STIKO zur Auffrischimpfung vorliegt. Das betrifft Kinder und Jugendliche bis einschließlich 17 Jahre und Schwangere im ersten Schwangerschaftsdrittel mit ärztlicher Bescheinigung.
  • In Innenbereichen mit Maskenpflicht sollen Personen ab 18 Jahren eine FFP2 oder vergleichbare Maske tragen – beispielsweise KN95-/N95-/KF94-/KF95-Masken. Dies gilt nicht in Arbeits- und Betriebsstätten.

Weitere Infos zu den aktuellen Änderungen der Corona-Verordnung findet ihr hier.